Tag Archives: Weggehen

Hip Hop and Dancehall in Town

24 Okt

Nach einer langen Funkstille gibt es nun endlich mal wieder was auf die Augen, beziehungsweise in diesem Falle auf die Ohren: Der Festivalsommer ist nun endgültig vorüber und es ist noch etwas zu früh um vom nächstjährigen zu träumen. Doch in Anbetracht der momentanen Konzertvielfalt ist das alles halb so schlimm. Schon nächsten Samstag hausiert Dendemann im Karlsruher Substage, das erst kürzlich umgezogen ist. Und Mitte November gibt es ein Karlsruher Comeback: Nosliw, der schon beim diesjährigen FEST ordentlich Alarm gemacht hat, kommt mit Zapata Sounds in die Rock ’n Roll Bar. Also, egal ob euch nach feinstem Hip Hop oder locker leichtem Reggae/Dancehall ist: Karlsruhe im Herbst lässt eure Ohren nicht im Stich!

Mixtapeüberraschung

24 Jul


Beim gestrigen Mixtape-Tausch im Carambolage ging es heiß her: Viele Tanzwütige bevölkerten den Tanzklub und einige davon tauschten auch fleißig Musik. Auch ich war in gespannter Vorfreude auf mein neues Mixtape. Und dann habe ich doch tatsächlich ein Mixtape in Kassettenform bekommen… Das ist an und für sich ja eine wunderbar schöne Idee, denn Kassetten sollten nicht in Vergessenheit geraten, auch wenn sie momentan als Tonträger etwas vernachlässigt werden. Deshalb würde ich es unglaublich gerne abspielen, das neue Tape: Doch leider befindet sich in meinem Haushalt kein Kassettenrekorder… Yes Yes oh Yeah!

Tanzender Musiktausch, die Zweite

19 Jul


Der letzte Freitag des Monats steht schon wieder vor der Tür: Indieaner und Indieanerinnen, erstellt hörenswerte Mixtapes und kommt damit im Gepäck ins Carambolage in Karlsruhe. Denn dort wird am Freitag wieder fröhlich Musik getauscht. Eine prima Gelegenheit, um den ersten Tag des Open-Air Festivals DAS FEST tanzend ausklingen zu lassen.


„Fröhliches Gelausche und Musikgetausche…“

23 Jun

… wird es diesen Freitag  bei „Le Club Qui Rit“ im Carambolage (Karlsruhe) wieder heißen. Dann  kann wie jeden 4. Freitag im Monat zu Indie und Elektropop gewippt, geklatscht und getanzt werden. Dieses Mal findet zusätzlich ein Mixtape-Tausch statt: Bringt einen von euch selbst zusammengestellten Sampler mit und geht nachher mit einer Handvoll neuer Lieder nach Hause. Bis 24 Uhr mit CD im Gepäck freien Eintritt genießen! So lässt es sich Indie-Hände klatschen!