Haldern, wir kommen!

12 Aug

Endlich ist es soweit: Mit einem ordentlichen Stück Vorfreude im Gepäck machen wir uns heute auf den Weg zum Haldern. Was darf erwartet werden? Lauschige Musik von Beirut, Portugal.The Man, Seabear, Blood Red Shoes, Mumford and Sons und Fanfarlo bei hoffentlich erträglichem Wetter.  Hier der allerletzte Vorgeschmack auf das kommende Festivalwochenende:

Los gehts!

Advertisements

Eine Antwort to “Haldern, wir kommen!”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Haldern Pop 2010 – So war’s: « Tales of Bells and Whistles - 17. August 2010

    […] strahlte übers Wochenende die Sonne am leuchtend blauen Himmel über Haldern, wo wir das lang herbeigesehnte 27. Haldern Pop Festival besuchten. Statt, wie befürchtet, mit Schnupfen und durchnässten […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: